Sie befinden sich hier: Bilder - Einzelansicht
Jugend findet Stadt

Datum: 11.09.2011

Am letzten Ferienwochenende organisierten der Musikförderverein Passau und das Zeughaus das erste Rock-Open-Air-Festival seit Jahren in Passau.

An die 500 Festivalbesucher strömten auf das Gelände der Löwenbrauerei Passau.
Die Bands Savora, Backdoor Beauties, Promies, Mao-A, The Dirt und Landflucht rockten das gemischte Publikum mit Alternative, Rock und Indie. Mainact war die Gruppe Simeon Soul Charger aus Ohio. Mit ihrem Psychedelic Rock heizten sie den Leuten richtig ein.

Die Stimmung war jederzeit ausgelassen und friedlich, so dass einer Fortsetzung nichts im Wege stehen sollte.

Fotos: passau-live.de
[ zurück zur Übersicht ]
 
 
Melden Sie sich für unseren Newsletter an