Sie befinden sich hier: Umwelt 
Unser Umweltschutz - Der Heimat verpflichtet.

Umweltschutz ist Unternehmensphilosophie

Kaum ein Produkt ist so sauber und rein wie das Bier. Nur natürliche Zutaten dürfen es sein, chemische Zusätze sind verboten. Das fordert das Reinheitsgebot. Und eine traditionsreiche und traditionsbewusste Brauerei wie die Löwenbrauerei Passau, für die der Begriff Heimat noch etwas zählt, verbindet mit dem "Reinheitsgebot" mehr, als die Qualität ihrer Produkte. Für sie sind die Erhaltung der ostbayerischen Kultur- und Erholungslandschaft sowie die aktuellen Umweltfragen keine Schlagworte, sondern angewandte Unternehmensphilosophie. Für die Akzeptanz, für die Glaubwürdigkeit beim Kunden wie auch im Sinne wirtschaftlicher Unternehmensführung hat die Beachtung der Auswirkungen der Produktion auf die Umwelt für die Löwenbrauerei höchste Priorität. Die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben sowie der umweltgerechte Umgang mit den Ressourcen stehen im Hause Löwenbrauerei deshalb an oberster Stelle.

Priorität: Vermeidung, Verwertung, Entsorgung

Vermeidung, Verwertung, umweltgerechte Entsorgung - das ist die Prioritätenliste, nach der die Löwenbrauerei mit Rückständen umgeht. Einwegflaschen oder Dosen kommen nicht in Frage, zum Einsatz kommen Modulkasten als Mehrweggebinde und die Abfüllung geschieht ausschließlich in Glasflaschen. Die Abwasserentsorgung über eine eigene Aufbereitungsanlage steht auf dem neusten Stand der Technik, ansonsten gelten in allen Bereichen der Brauerei umfangreiche Wassersparmaßnahmen. Nur Brennstoffe mit geringem Schwefelgehalt kommen als aktiver Beitrag zur Reinhaltung der Luft zum Einsatz. Ortsansässigen Landwirten wird der Rückstand Treber als hochwertiges Futtermittel gegeben, ebenso wird Überschusshefe über die Landwirtschaft entsorgt. Nur schwermetallfreie Etiketten kommen auf die Flaschen und auf Stanniol wird verzichtet. Altglas wird fachgerecht entsorgt, um daraus neues zu machen. Und um auf Kleingebinde zu verzichten, betreibt die Löwenbrauerei eigens ein zentrales Reinigungsmittel-Tanklager, eines der modernsten in Niederbayern.

Aktiver Beitrag zu mehr Lebensqualität

Daneben wird Energie durch Wärmerückgewinnung gespart. Es wird alles Recycelbares getrennt und der Wiederverwertung zugeführt. Bei Lärmschutzmaßnahmen scheut die Löwenbrauerei keine Kosten. Aufwendige Einbauten reduzieren den Lärm in der Flaschenfüllerei bis weit unter die gesetzlichen Normen. All diese Maßnahmen sind der Beitrag der Löwenbrauerei zum Umweltschutz, wobei man permanent bestrebt ist, diesen kontinuierlich zu verbessern. Denn was rein sein soll, soll rein bleiben - nicht nur das Bier, auch unsere Umwelt.

 
 
Unser Umweltschutz
Unser Vorstand
Auszeichnungen
Melden Sie sich für unseren Newsletter an